previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider

Abendkleider – Welcher Farbe steht mir am besten?

Die Auswahl an unterschiedlichen Abendkleidern ist riesengroß. Es gibt sie in unterschiedlichen Formen und Farben. Vor allem wenn es um die Farbe geht, kommen sehr viele Fragen auf. Dies ist nämlich nicht eine Frage des Geschmacks, sondern des Typs. Einer Frau mit blonden Haaren und heller Haut stehen nicht die gleichen Abendkleider wie einer schwarzhaarigen Frau mit dunkler Haut. Abendkleider sehen nur verführerisch durch ihre Designs aus, sondern auch durch ihre Farben. Wir sprechen hier natürlich von der Verführung, bei welcher die Frau vor dem Kauf des Abendkleides schwach wird, wenn sie das Kleid in einer speziellen Farbe unwiderstehlich findet. Wir möchten Sie in unserem Beitrag aufklären, welches Abendkleid zu welchem Typ am besten passt.

Typ 1: Sie haben blasse Haut, welche auch in der Sonne nicht braun wird. Dazu haben Sie rote oder orange Haare und Ihre Haut neigt dazu, schnell Sommersprossen zu bekommen? Wenn dies der Fall ist, dann können Sie sich dem Typ 1 anschließen.

Wenn Sie zum Typ 1 gehören, dann können Sie sich erst mal richtig glücklich schätzen. Zwar haben Sie einen Hauttyp, welche sehr viel Pflege benötigt, jedoch sind Sie auch ein Hauttyp, der auf unserer Welt was ganz Besonderes ist, da er nur selten vorkommt. Schon allein dies ist ein hervorragendes Merkmal, was Ihnen automatisch einen ganz speziellen Look verleiht. Ihnen passen Farben, welche einen klaren Kontrast zu Ihrer blassen oder auch hellen Haut bilden. Entscheiden Sie sich für starke Farben wie zum Beispiel für ein kräftiges rot, schwarz, dunkelblau, waldgrün oder für Gewürzfarben wie chili-rot oder curry-gelb oder erd-braun. Perfekt steht Ihnen auch der sogenannte Marine-Look mit unterschiedlichen Naturtönen.

Lassen Sie die Finger von Pastellfarben, vor allem von lavendel und hellgelb, sowie weiß.

Typ 2: Haben Sie sehr helle Haut, welche in der Sonne jedoch ein wenig braun oder auch vielleicht etwas rötlich wird? Ihre Haarfarbe ist entweder blond, aschblond oder dunkelblond? Wenn ja, dann sind Sie der typische Typ 2. Welche Farben zu Ihnen passen erfahren Sie jetzt:

Wer zum Typ 2 gehört, gehört somit zu den kalten Hauttypen. Das heißt, dass Ihnen kühle Farben wie zum Beispiel Pastellfarben, silber und Blautöne sehr gut stehen. Generell sind Sie farblich nicht sehr festgelegt, was wiederum bedeutet, dass Sie die Möglichkeit haben sehr viele Farben auszuprobieren, solange es „echte Farben“ sind. Es wird geraten, dass Sie von Naturtönen die Finger lassen, denn diese Farben stehen Ihnen nicht. Am besten passen die Farben, eisblau, schwarz, silber, dunkelbraun, dunkelrot und rosa zu Ihnen. Ein Abendkleid lang in der Farbe metallic lässt Sie unwiderstehlich aussehen! Von Farben wie Gelb und Nude sollten Sie besser Abstand halten.

Typ 3: Haben Sie eine helle Haut, doch werden Sie in der Sonne schneller braun? Ihre Haare sind aschbraun bis Braun? Wenn ja, dann gehören Sie sich dem Typ 3, den Alleskönner an. Sie können sich für eine Vielzahl an unterschiedlichen Farben entscheiden, denn Ihr Haartyp strahlt ein weltweites Schönheitsideal aus! Nicht nur Naturtöne sehen fabelhaft an Ihnen aus, sondern auch klare Farben lassen Sie umwerfend aussehen. Farben wie gold, lila und dunkelgrün sehen besonders verführerisch an Ihnen aus. Farben wie schwarz und hellblau passen Ihnen jedoch nicht.

Typ 4: Wenn Sie eine dunkle Haut haben, die in der Sonne schnell braun wird und dazu dunkelbraune bis schwarze Haare haben, dann sind Sie Typ 4!

Sie sehen mit einem weißen langen Abendkleid richtig hammermäßig aus. Außerdem sind Sie die Einzige, welche auch Neonfarben tragen kann. Doch auch Herbstfarben wie braun und Nude sehen toll an Ihnen aus. Zudem passen Ihnen knallige Farbe wie orange, pink und gelb sehr gut. Lassen Sie die Finger von Altrosa Abendkleider, denn diese Farbe passt Ihnen absolut nicht.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *